Verlobungsringshop.com

Verlobungsringe in Silber, Platin, Gelb- und WeiƟgold

Zu den Edelsteinen

Edelsteine müssen gewisse Kriterien erfüllen um als solche zu gelten. Der Seltenheitswert spielt dabei ebenso eine große Rolle wie die Durchsichtigkeit des Materials. Weitere wichtige Kriterien sind der Härtegrad, die Reinheit, die Farbe sowie die Durchlässigkeit des Lichtes.

Diamanten

Auch Bernstein ist als fossiles Harz zu den Schmucksteinen zu zählen, ebenso wie Korallen, Perlmutt und Perlen. Neben dem Diamanten sind die bekanntesten Edelsteine Quarz, Turmalin, Türkis, Hämatit, Tigerauge, Achat, Rubin, Topas, Obsidian, Lapislazuli, Jaspis, Karneol, Smaragd und der Saphir.

Edelsteine lassen sich in ihrem Aussehen durch entsprechende Verfahren mitunter verändern. So lässt sich durch das Ölen mitunter die Farbe intensiver hervorheben. Auch kleine Makel wie Risse lassen sich dadurch verdecken. Ähnliche Resultate erzielt man mit der Behandlung durch Wachs. Weiche, poröse oder grobkörnige Edelsteine kann man mit Harz überziehen und auch das Bedampfen oder Bestrahlen kann Farbveränderungen hervorrufen.

Edelsteine sind bei Verlobungsringen nicht selten und bereichern die Möglichkeiten der Ringherstellung ungemein. So kann eine Vielzahl an unterschiedlichen Ringen mit Edelsteinen von unterschiedlichster Form und Farbe erzeugt werden und so eine große Auswahl bieten.